Köhler Pharma image/svg+xml

Elements of Life and Health

Resveratrol (Weintrauben-Extrakt)

Der sekundäre Pflanzenstoff Resveratrol gehört zur Gruppe der Flavonoide und kommt in Weintrauben, Himbeeren, Blaubeeren, Pflaumen, Erdnüssen und Knöterichgewächsen (Polygonum cuspidatum) vor. Diese Pflanzen bilden Resveratrol zur Abwehr von Stress wie z.B. starker UV-Strahlung, Nährstoffmangel oder Pilzbefall. Auch beim Menschen wurden antioxidative und entzündungshemmende Effekte des Resveratrols beobachtet. Daher gewinnt das Flavonoid in der Ernährungswissenschaft zunehmend an Bedeutung. In der Schale roter Weintrauben ist der Gehalt an Resveratrol höher im Vergleich zu weißen Trauben. Das Flavonoid übersteht in der Traubenhaut den Gärungsprozess bei der Herstellung von Rotwein. Folglich enthält Rotwein mehr Resveratrol als Weißwein. Eine Alternative zum Konsum von resveratrolhaltigen Nahrungsmitteln bzw. Rotwein bietet Resveratrol in Form von Nahrungsergänzungsmitteln.