Köhler-Pharma GmbH Header Bild

Köhler Pharma image/svg+xml

Über uns

KOMPETENZ UND SICHERHEIT SEIT ÜBER 60 JAHREN
FÜR SIE UND IHRE GESUNDHEIT

Die Köhler Pharma GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen, das insbesondere die von dem Biochemiker Dr. Franz J. Köhler entwickelten Mineralstoffpräparate für den professionellen therapeutischen Einsatz zur Verfügung stellt. Dr. Franz Köhler hatte bereits ab den 50er-Jahren Mineralstoffpräparate entwickelt, die durch die Verbindung mit Asparaginsäure vom Körper leicht aufgenommen und gut verwertet werden können. Seitdem konnte die Produktpalette durch kontinuierliche Forschung und Entwicklung ständig erweitert und verbessert werden. Auch auf den Gebieten Wirkstoffapplikation und Organprotektion wurden von Dr. Köhler Innovationen entwickelt, die bis heute zur Verbesserung der medizinischen Diagnostik und Therapie beitragen.

In der zweiten Generation folgt das expandierende Unternehmen nach wie vor den Grundsätzen seriöser und sorgfältiger wissenschaftlicher Forschung. Im engen Kontakt mit Ärzten, aus Klinik und Praxis, werden zum Wohle des Patienten qualitativ hochwertige Produkte entwickelt und geprüft um zielgerichtete Therapien zu ermöglichen.

Gleichzeitig versteht sich die Köhler Pharma GmbH als eine Zelle, die ihren positiven Beitrag zum kulturellen und sozialen Wachstum des Organismus Gesellschaft leistet. Deshalb engagiert sie sich als Sponsor im Bereich des Sports und unterstützt nicht-kommerziellen Kultureinrichtungen.

Sein Leben hat Dr. Franz Köhler der Forschung und Entwicklung von Präparaten für die medizinische Diagnostik und Therapie gewidmet, die bis heute erfolgreich auf den Markt gebracht werden. Auch bei der Erweiterung der Köhler-Produktpalette stehen weiterhin der therapeutische Nutzen, die Verträglichkeit und die Qualität an erster Stelle.

Deshalb finden auch in der Naturheilkunde die Präparate von Köhler Pharma großen Anklang, die entweder in Form von Kombinationspräparaten eingesetzt werden oder aus einzelnen Vitaminen und Mineralien, wie zum Beispiel Zink, bestehen. Zur besseren Verwertbarkeit werden die Präparate mit natürlichen Trägern, wie z.B. Aspartat, kombiniert. Das zeigt, dass es Dr. Köhler nie darum ging, „nur“ Naturstoffe anzubieten. Das Ziel war es vielmehr, immer die Stoffe für Therapeut und Patient mit Hilfe modernster Forschung in der bestmöglichen „Form“ bereitzustellen. Ein Prinzip, das auch in den letzten Jahren bei der Erweiterung der Produktpalette konsequent beibehalten wurde.