Köhler-Pharma GmbH Header Bild

Köhler Pharma image/svg+xml

Phosetamin® NE

TABLETTEN

 

Als Bestandteil körpereigener Enzyme unterstützt Magnesium den Energiestoffwechsel des Körpers und ist notwendig für die Muskelfunktion. Zusätzlich trägt Magnesium zu einer normalen Elektrolyt-Balance und zu einer gesunden Nervenfunktion bei.


Eigenschaften

Das Nervensystem besteht aus mehr als 10 Milliarden Nervenzellen, die mit ihren Nervenbahnen den ganzen Körper durchziehen. Die Nervenzellen übermitteln die Befehle an die Muskulatur und leiten umgekehrt die Empfindungen für Berührung, Wärme und Kälte an das Gehirn, ebenso auch die Sinneseindrücke von Auge, Ohr, Nase und Zunge. Ein besonderer Teil des Nervensystems steuert die Tätigkeit der inneren Organe wie z.B. Herz, Magen und Darm. Die Nervenzellen sind aber auch zuständig für die Verarbeitung des psychischen Geschehens. Weil alle Teile des Nervensystems eng miteinander verflochten sind und ineinandergreifen, muss die Arbeit der Nervenzellen sehr fein aufeinander abgestimmt sein. Die Weiterleitung der Kommandos über die Nervenbahnen geschieht durch elektrische Impulse. Die Natur nutzt dazu die elektrischen Eigenschaften der Elektrolyte Magnesium, Kalium und Calcium. Diese Mineralstoffe werden normalerweise mit der Nahrung aufgenommen. Phosetamin® NE enthält die Mineralstoffe Magnesium, Kalium und Calcium.

Phosetamin® NE enthält zusätzlich zu den Elektrolyten Lecithin. Lecithin ist der klassische Begriff für eine Gruppe natürlich vorkommender Substanzen, den sogenannten Phosphatidylcholinen. Phosphatidylcholine gehören zu den körpereigenen Bestandteilen aller Zellmembranen, insbesondere der Hüllen der Nervenzellen. Eine weitere Ernährungsfunktion von Phosphatidyl-Cholin besteht für den Organismus darin, dass es im Stoffwechsel eine wichtige Ausgangssubstanz für die Produktion von Cholin darstellt und als Quelle für die Synthese des Neurotransmitters Acetylcholin genutzt werden kann. Das in Phosetamin® NE verwendete Ei-Lecithin hat den Vorteil, dass es über einen mehr als doppelt so hohen Anteil an Phosphatidylcholin verfügt als Soja-Lecithin. Darüber hinaus ist bei der Verwendung von Ei-Lecithin sichergestellt, dass es "ohne Gentechnik" hergestellt wurde.

Bei Phosetamin® NE handelt es sich um eine spezielle Kombination aus Elektrolyten und Eilecithin. Mit dem enthaltenen Magnesium leistet das Produkt einen effektiven und wertvollen Beitrag zur Gesundheit der Nerven und zu einer gesunden Muskelfunktion.

Zusammensetzung

1 Tablette Phosetamin® NE enthält:

  93,6mgMagnesiumcitrat
138,9mgKaliumcitrat
  94,9mgCalciumcitrat
300,0mgEi-Lecithin

 

Empfehlung

2 bis 3 Mal täglich 2 Tabletten mit genügend Flüssigkeit schlucken. Dabei empfiehlt es sich, in den ersten 2 bis 3 Wochen dreimal täglich 2 Tabletten und anschließend zweimal täglich 2 Tabletten zu schlucken.


Hinweis

Phosetamin® NE ist glutenfrei, frei von Gelatine, Fruktose, Laktose und Hefe sowie von künstlichen Aromastoffen und laut Gesetz frei von Konservierungsstoffen.

Hinweis für Diabetiker: 4 Tabletten = 0,042 BE; 6 Tabletten = 0,063 BE


Darreichungsform und Packungsgrößen

  10 Tabletten     PZN   646541 5
  50 Tabletten     PZN   646542 1
100 Tabletten     PZN   646543 8
200 Tabletten     PZN 1033957 3

Phosetamin® NE ist rezeptfrei in allen Apotheken erhältlich.

Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise verwendet werden.