Hydrophile Vitamine (wasserlöslich)

VITAMIN B 5 (PANTOTHENSÄURE)

Die Pantothensäure unterstützt wesentlich den Stoffwechsel von Kohlehydraten, Fetten und Aminosäuren.

In Lebensmitteln kommt Vitamin B5 meist nicht frei vor, sondern in gebundener Form. Es muss vom Körper schrittweise frei- gesetzt werden. In das Gewebe und in die Zellen wird es über das Blut und die Lymphwege transportiert. Der Körper besitzt keine größeren Speicher.
Das Pro-Vitamin findet sich in Hülsenfrüchten, Weizenkeimen Vollkornprodukten, Eiern, Fleisch und Fisch.
Der Tagesbedarf von 6 mg wird für gewöhnlich über eine ausge- wogene Ernährung gedeckt.
Bei monatelanger Einnahme von deutlich über 10 g Pantothen- säure am Tag kann zu leichten Darmstörungen kommen. Sonstige Nebenwirkungen sind nicht bekannt.

Eine Unterversorgung mit Vitamin B5 ist selten und meist an einen komplexen B-Mangel gebunden. Sie kann sich durch Anämie, Depressionen, tauben oder schmerzenden Muskeln äußern. Nach einem drei- bis viermonatigen Pantothensäure- mangel können neuromotorische Störungen wie das Burning-Feet-Syndrom (Brennende-Füße-Syndrom) auftreten. Die Anzei- chen sind zuerst Kribbeln und Taubheit in den Fußzehen, gefolgt von Brennen und Stechen in den Füßen.

 
Seite ausdrucken zurück nach oben
© Köhler Pharma GmbH • Alsbach • 2018 • www.koehler-pharma.de
Hydrophile Vitamine - Wasserlösliche Vitamine
Köhler Pharma
 Elements of Life
       Mineralstoffe    
 Mengenelemente 
   Spurenelemente     Hydrophile 
   Vitamine  
   Lipophile 
 Vitamine  
Elemente des Lebens