Produkte

PHOSETAMIN® NE – TABLETTEN

Eigenschaften
Das Nervensystem besteht aus mehr als 10 Milliarden Nerven- zellen, die mit ihren Nervenbahnen den ganzen Körper durchziehen. Die Nervenzellen übermitteln die Befehle an die Muskulatur und leiten umgekehrt die Empfindungen für Be- rührung, Wärme und Kälte an das Gehirn, ebenso auch die Sinneseindrücke von Auge, Ohr, Nase und Zunge. Ein beson- derer Teil des Nervensystems steuert die Tätigkeit der inneren Organe wie z.B. Herz, Magen und Darm. Die Nervenzellen sind aber auch zuständig für die Verarbeitung des psy- chischen Geschehens. Weil alle Teile des Nervensystems eng miteinander verflochten sind und ineinandergreifen, muß die Arbeit der Nervenzellen sehr fein aufeinander abgestimmt sein.
Die Weiterleitung der Kommandos über die Nervenbahnen geschieht durch elektrische Impulse. Die Natur nutzt dazu die elektrischen Eigenschaften der Elektrolyte Magnesium, Kalium und Calcium. Diese Mineralstoffe werden normaler- weise mit der Nahrung aufgenommen. In Deutschland sind nicht selten Ernährungssituationen anzutreffen, die durch eine unausgewogene, einseitige Ernährung geprägt sind und unter denen eine ausreichende Elektrolytversorgung nicht immer gewährleistet ist.
Phosetamin® NE enthält die Mineralstoffe Magnesium, Kali- um und Calcium. Als Bestandteil körpereigener Enzyme unterstützt Magnesium den Energiestoffwechsel des Körpers und ist notwendig für die Muskelfunktion. Zusätzlich trägt Magnesium zu einer normalen Elektrolyt-Balance und zu einer gesunden Nervenfunktion bei.
Phosetamin® NE enthält zusätzlich zu den Elektrolyten Lecithin. Lecithin ist der klassische Begriff für eine Gruppe natürlich vorkommender Substanzen, den sogenannten Phos- phatidylcholinen. Phosphatidylcholine gehören zu den körper- eigenen Bestandteilen aller Zellmembranen, insbesondere der Hüllen der Nervenzellen. Dadurch tragen sie maßgeblich zu einem natürlichen Zellschutz bzw. Membranschutz bei (= Membranschutzfaktor). Die Aufrechterhaltung der physio- logischen Membranfunktion ist ein wesentlicher Faktor für die Funktion aller Organe. Vor allem die Membranen im Gehirn, Herz, Muskelgewebe und den Nerven verfügen über einen hohen Anteil an Phosphatidylcholinen. Durch eine Nahrungs- ergänzung mit Lecithin werden dem Körper Phosphatidyl- choline zugeführt wodurch auch die gesunde Funktion des Nervensystems unterstützt wird.
Eine weitere Ernährungsfunktion von Phosphatidyl-Cholin be- steht für den Organismus darin, daß es im Stoffwechsel eine wichtige Ausgangssubstanz für die Produktion von Cholin darstellt und als Quelle für die Synthese des Neurotrans- mitters Acetylcholin genutzt werden kann.
Das in Phosetamin® NE verwendete Ei-Lecithin hat den Vorteil, dass es über einen mehr als doppelt so hohen Anteil an Phosphatidylcholin verfügt als Soja-Lecithin. Darüber hin- aus ist bei der Verwendung von Ei-Lecithin sichergestellt, dass es "ohne Gentechnik" hergestellt wurde.
Damit leisten die Inhaltsstoffe von Phosetamin® NE, der speziellen Kombination aus Elektrolyten und Ei-Lecithin, einen effektiven und wertvollen Beitrag zur Gesundheit der Nerven und zu einer gesunden Muskelfunktion.

Phosetamin NE

Zusammensetzung
1 Tablette enthält:

  77,4
  88,9
  33,3
 300

mg
mg
mg
mg

Magnesiumcitrat
Kaliumcitrat
Calciumcitrat
Ei-Llecithin

Phosetamin® NE Tabletten sind hefe-, fruktose-, lactose- und glutenfrei sowie frei von künstlichen Aroma- und Konservie- rungsstoffen.

Hinweis für Diabetiker:
4 Tabletten = 0,042 BE
6 Tabletten = 0,063 BE

 
Seite ausdrucken zurück nach oben
© Köhler Pharma GmbH • Alsbach • 2016 • www.koehler-pharma.de
Köhler Pharma - Präparate
Köhler Pharma
 Elements of Life
       Mineralstoffe    
 Mengenelemente 
   Spurenelemente     Hydrophile 
   Vitamine  
   Lipophile 
 Vitamine  
Köhler Pharma - Forschung und Entwicklung